Lagernetzwerk Import Logistik - 
Individuelle Lösungen für den Container Import. Lagerflächen für Zwischen- und langfristige Lagerung.

4,1mio m² Lagerfläche
Flexibel und europaweit.

Das LogCoop Lagernetzwerk verfügt über 120 Standorte in Deutschland und >170 in Europa und bietet Lagerlogistik für folgende Branchen:

  • FMCG
  • E-Fulfillment
  • Handel / Retail
  • Industrie / Maschinenbau
  • Gefahrgut / Gefahrstoffe
  • Lebensmittel / Thermo & Frische

Die Leistungen
auf einen Blick:

Zwischenlagerungen (von Überkapazitäten) / Langfristige Lagerung / alle Gefahrgutklassen / Temperaturgeführte Lagerung / Kommissionierung / Konfektionierung / Value Added Services (VAS) /
Be- & Entgasung von Containern / Retourenmanagement / Restposten / Verpacken + Etikettieren / Verproben / Hanging Garment / Displaybau / Kleinteilemanagement (KLT) / Wareneingangskontrollen / Peakmanagement / Outsourcing / Bestandsführung / Inventuren / Nachschubsteuerung / Vormontagen / Materialprüfung / MHD Verwaltung / Werksversorgung uvm.

Wir stellen Ihnen einen persönlichen Ansprechpartner zur Seite und unterstützen Sie entlang der gesamten Prozesskette.

 

Sie suchen
eine Lagerlösung?

Wir machen Ihnen ein Angebot
schnell und unkompliziert.

Sprechen Sie uns gerne persönlich an:

+49 (0) 211 976 334 55


Anfrageformular

Sie benötigen Unterstützung beim Import?
Wir bieten schnelle Hilfe entlang der gesamten Prozesskette (Supply Chain Management) .

Import von Seecontainer / Container / ISO Container (20‘ / 30‘ / 40‘ / 45‘ / Box / HighCube / HC).

  • Eingang u.a. über folgende Seehäfen:

    • Westhäfen / ARA-Häfen: Antwerpen, Rotterdam, Amsterdam
    • Nordhäfen: Hamburg, Bremerhaven, Wilhelmshaven
  • Importabfertigung
    Verzollung (T1 Erstellung, Zollamt, zugelassener Empfänger, Fiskal, sonstiges)
  • Containerhandling
  • Organisation Hinterlandverkehr
    Import ab Seehafen per Direkt-LKW (Directtruck) oder Intermodal (Zug / Rail und Binnenschiff / Barge)

    Binnenschiff (über den Rhein) oder Zug zu einem Containerterminal und im Anschluss per LKW zu einem Lagerstandort - alternativ direkt per LKW aus dem Seehafen zu einem der 170 Lagerstandorteim europäischen Lagernetzwerk
  • Transportbedingte Zwischenlagerung des Containers im Inland (Eingangs-Containerterminal z.B. Duisburg, Venlo, Antwerpen, Bad Salzuflen)
  • Transportmanagement
    Pick-up Disposition, termingerechte Anlieferung beim Empfänger bzw. Lager, Standort / Warehouse, Dienstleister und Leercontainerrückführung in die Containerdepots
  • Wareneingang
    Entladen des Containers, Einlagerung /Kommissionierung der Ware
  • Warenausgang
    Auslagerung, Distribution, Transport der Ware per LKW (KEP, Stückgut, LTL/FTL, Thermo, Box, Großraum, Express etc.)

UNSERE MITGLIEDER

GESAMTLAGERFLÄCHE

m2

LAGERSTANDORTE

in Europa

Welche Lagerart darf es sein?
Wir haben die passende Lösung für jede Herausforderung

 

Regallager/ Hochregallager/ Blocklager/ Freilager / Zwischenlager / Pufferlager/ Umschlagslager / Beschaffungslager / Distributionslager / Kommissionierlager / Konsignationslager / Zolllager / Schwergutlager usw.

Auch bei der Regalart bieten wir ein breites Spektrum:

Hochregal / Palettenregal / Fachbodenregal / Kragarmregal / Verschieberegal / Durchlaufregal / Gefahrgutregal  mit Gefahrstoffwannen / Kleinteilregal ...

·       

Lagerbeschaffenheit

o   Kran

o   Rampen (Anzahl Tore)

o   Ebenerdig befahrbar

·        Zertifizierungen

o   IFS

o   BIO

o   GDP

o   DIN ISO (9001 / 14001)

Ihr persönlicher Ansprechpartner erwartet Sie

Thomas Elkenhans

Vertriebsleiter Lagernetzwerk

+ 49 211-976334-55

thomas.elkenhans@logcoop.de

Senden Sie uns Ihre Schnellanfrage

Kurzanfrage Formular

Personendaten
Nachricht
captcha